Die Personen, die hinter Lebenszeichen stehen sind Matthias und Christiane Umbach (beide Jahrgang 1965), sie haben 4 Kinder, davon 3 Pflegekinder und sind inzwischen auch Großeltern.

Matthias war im Christlichen Zentrum Wiesbaden als Büro- und Verwaltungsleiter und im pastoralen Dienst tätig, wie auch im Christlichen Zentrum Darmstadt als Co-Pastor. Zurzeit ist er als Lehrer und Schulleiter der Wirtschaftsschule der Paul-Gerhardt-Schule Kahl beschäftigt.

Christiane ist Kinder- und Jugendberaterin (IGNIS).

Beide haben verschiedene seelsorgerliche Ausbildungen absolviert und konnten langjährige Erfahrungen in den verschiedensten Bereichen der Gemeindearbeit, insbesondere in der seelsorgerlichen Begleitung von Einzelpersonen und Ehepaaren sammeln. Innerhalb von Lebenszeichen bieten sie nun ebenfalls Einzel- und Ehepaarberatung an.

Seit über 15 Jahren bieten sie Einkehrwochenenden in Klöstern an.